• Hotel Medium Sitges Park ***

Carrer de Jesús, 16

Sitges (Barcelona), Spanien

Tel. +34 938 94 02 50

sitgespark@mediumhoteles.com

HB-000258

Registrierungsnummer

Das Medium Sitges Park Hotel, da Ende des 19. Jahrhunderts errichtete Jugendstilgebäude befindet sich mitten in der malerischen und belebten Altstadtvon Sitges. Bei der Komplettrenovierung wurde der Stil des Hotels bewahrt, wobei frische Gestaltungselemente und mediterrane Farbtöne eingefügt wurden.

Dank seiner besonderen Lage in der Nähe vom Strand, dem Kneipenviertel und Bahnhof kann man alles zu Fuß in weniger als 5 Minuten erreichen.

Das Hotel verfügt über einen Garten mit Pool. Die Zimmer sind geräumig und mit allem ausgestattet, was für einen angenehmen Aufenthalt erforderlich ist.

Hotel im Zentrum von Sitges

Unsere Highlights

Eine unvergessliche Erfahrung im Herzen von Sitges

Eine unvergessliche Erfahrung im Herzen von Sitges

Eine unvergessliche Erfahrung
im Herzen von Sitges


Übernachten Sie im einzigen Zimmer im modernistischen Turm. Tauchen Sie ein in die Architektur des späten 19. Jahrhundert…

Aussenschwimmbecken

Aussenschwimmbecken

Aussenschwimmbecken


Von diesem Ort haben Sie zweifelsohne das ganze Jahr lang geträumt, um hier abzuschalten und sich zu entspannen. Geöffnet von April bis Oktober.

Die Geschichte

Ansichten des Hotels Medium Sitges Park

Die “Oase von Sitges“

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Kunden aus aller Welt ihre Erfahrungen auf sehr ähnliche Art und Weise schildern. Häufig finden wir Meinungen über unser Hotel, in denen wir als „Oase“ im geschäftigen Zentrum von Sitges bezeichnet werden. Eine weitere gebräuchliche Formulierung, vor allem seitens unserer britischen Gäste, ist die des „versteckten Juwels von Sitges“. In beiden Fällen heben unsere Gäste die Ruhe und Stille hervor, die man in unserem innengelegenen Garten mit Swimming Pool findet.

Es handelt sich um einen zwischen drei Gebäuden eingeschlossenen Freiraum, umgeben von den Teilen des Hotels. Eines dieser Gebäude, mit seinem charakteristischen Turm, ist unwiderruflich Teil der „Ruta de los Indianos“ in Sitges. Als „Indianos“ bezeichnete man Spanier, die in Amerika reich wurden und wieder in Ihre Heimat zurückkehrten.

 

Vom Privathaus zum Hotel

Die modernistische Architektur und Dekoration mit einigen charakteristischen Elementen des Kolonialstils, wie zum Beispiel Palmen in den Gärten, sind typische Merkmale der Epoche, in welcher das Hotel errichtet wurde. Im Jahre 1896 baute der angesehene Architekt Gaietá Bohigas das Haus für die Familie von Severiano Virella Casellas, einem „Indiano“, der gerade nach Sitges zurückgekehrt war, um hier seine neuerrungenen Reichtümer aus Übersee zu genießen.

Bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts war „Can Severiano” einfach nur ein Privathaus, welches sein Besitzer „Villa María“ zu Ehren seiner Tochter getauft hatte. Anschließend wurde es in eine Schule umgewandelt. Erst in den 60er Jahren wurde das Gebäude zum Hotel umfunktioniert und spielte eine wichtige Rolle im Tourismus Boom von Sitges, unter dem Namen Sitges Park Hotel.

Im Jahre 2012 übernahm Medium Hoteles die Führung und Verwaltung des Hotels, und verhalf durch eine Reihe von Restaurierungsarbeiten dem Gebäude zu seinem alten Glanz zurück. Im Mittelpunkt standen die Eindrücke, die das einzigartige Ambiente hervorruft. Helligkeit, Ruhe und Stille, mit anderen Worten: eine Oase der Ruhe im Zentrum von Sitges.

Der Turm des Hotel Medium Sitges Park vor einem Jahrhundert
Die alte Halle des Hotel Medium Sitges Park
Sitges vor einem Jahrhundert